Zahnunfall - Das dentales Trauma. Was nun?

Tipps zur Rettung bei einem Zahnunfall

Zahnunfall-Was ist zu tuen?

Der schlimmste Fall der Zahn ist draussen!

Grundsätze bei einem Zahnunfall:

  • Die Wurzeloberfläche darf nicht austrocknen.
  • Der Zahn muss sofort feucht gehalten werden.
  • Die Wurzeloberfläche darf nicht berührt werden.
  • Die Wurzeloberfläche darf nicht desinfiziert werden.

Zahn suchen und sichern!

Zahn sofort in ein spezielles Nährmedium eingeben, optimal ist eine Zahnrettungsbox. Ist diese nicht verfügbar sollte der Zahn zwischengelagert werden (z.B H-Milch) und möglichst bald (innerhalb von 30 Minuten) in das Nährmedium der Zahnrettungsbox umlagern werden.

Dann sollte umgehend ein Zahnarzt aufgesucht werden. Der Zahn muß vor dem Wiedereinpflanzen mindestens 30 Minuten in dem Nährmedium der Zahnrettungsbox liegen. In diesem Medium überleben die Zellen der Wurzelhaut bis zu 2 Tage.

Mehr Informationen zur Zahnrettungsbox hier.

Die Box, Schlüssel zur Zahnrettung.

Ob Zahnärztliche Hilfe oder Beratung zu dem Vorgehen nach einem Zahnunfall in Köln, wir helfen Ihnen gern.  leisten wir Ihnen gern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt zu Ihrem Zahnarzt

  • Herzlich Wilkommen in unserer zahnärztlichen Praxis

    Möchten Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt vereinbaren oder haben Sie eine Frage an unser Praxis-Team?

    Dann stehen wir gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder persönlich in unserer Praxis in Köln in der St.-Apern-Straße.

    zur Kontaktanfrage

Neuigkeiten

Sprechzeiten in der Zahnarztpraxis Dr. Schlegel Köln

  • Logo von Zahnarzt Dr. Greogor Schlegel

    Unsere Sprechzeiten

    Montag bis Freitag von

    8.00 bis 18.00 Uhr
    Zusätzlich können Sie Ihren Termin auch nach Absprache vereinbaren.

    Telefon:
    0221-2576067

    E-Mail:
    dr-schlegel@gmx.net

Zertifizierung der Zahnarztpraxis Dr.Schlegel Köln